Im Dingolfinger Isar-Wald-Stadion befinden sich seit 1996 vier Beachfelder in wunderbarer Umgebung. Der Zugang zu den Spielfeldern ist öffentlich und jederzeit ohne Kosten möglich !

Der TV Dingolfing als Betreiber bittet, die Anlage in sauberen Zustand zu halten ! Besten Dank !

Berichte zum Beachvolleyball finden Sie im Pressearchiv der Abteilung Volleyball !

Ab sofort (23.6.2020) sind zwei Beachvolleyballplätze im Isar-Wald-Stadion bespielbar gemäß den Abstands- und Hygieneregeln ! Der TV Dingolfing weist darauf hin, dass das Spielen auf den Plätzen auf Eigenverantwortung geschieht und der TV Dingolfing keinerlei Haftung übernimmt, da die Plätze in Besitz der Stadt Dingolfing sind !