Volleyball – Tainingscamp der Jugend

Drei Tage im Trainingscamp: der TVD-Volleyball-Nachwuchs mit Trainerinnen

TV Dingolfing mit dreitägigem Trainingslager für Volleyball-Mädchen – (ki) Als eine der ersten Initiativen des neuen Nachwuchs-Projektes im TV Dingolfing, den „TV Dingolfing Juniors“ sowie innerhalb der Tätigkeiten des Basis-Stützpunktes Dingolfing im Bayerischen Volleyball Verbandes veranstaltete der TVD erstmals ein Trainingscamp für den Volleyball-Nachwuchs. Rund 20 Nachwuchstalente aus den Altersstufen U13 bis U16 bereiteten sich drei Tage lang auf die zweite Saisonhälfte vor, die die entscheidenden Spiele und Turniere auf Bezirks- und Landesebene bringt. Unter der Leitung der Jugendtrainerinnen Verena Steinbacher, Angelina Walter und Gabi Gillig sowie dem sportlichen Leiter der Abteilung, Tobias Hagen wurden mehrere Trainingseinheiten pro Tag absolviert, die vor allem unter dem technischen Aspekt standen. Gemeinsames Essen, abendliche Gestaltung, Übernachtung in der Sporthalle und ein Kinobesuch stärkten zusätzlich das Mannschaftsgefühl. Dabei wurden Mädchen und Betreuer bestens von den Eltern versorgt und verpflegt, was die Gemeinschaft auch außerhalb der Sporthalle und des Spielfeldes weiter stärkt. Für die U16 war der Höhepunkt eine Trainingseinheit „Cross fit“ im gleichnamigen Fitness-Studio in München, geleitet vom ehemaligen TVD-Spieler Marco Petrik. Das Fazit des ersten Trainingscamps dieser Art: eine Wiederholung im Sommer und auch wieder zur Saisonhälfte im nächsten Jahr wird vorbereitet und der Volleyball-Nachwuchs des TVD geht bestens vorbereitet in Richtung zweite Saisonhälfte.

 

Schreibe einen Kommentar