TVD Handballjugend am Wochenende gefordert

A-Jugend bestreitet die zweite Qualirunde

Am kommenden Sonntag muss die neue und junge Dingolfinger A-Jugend zu ihrer zweiten Runde für die überregionalen Bezirksoberliga (ÜBOL) von Altbayern antreten. Diesmal ist der Ausrichter der zweiten Qualirunde die SVG Burgkirchen, eine Spielvereinigung vom SV Gendorf und Burgkirchen. Die unglückliche Auslosung für die TVD Jugend in die Gruppe “ÜBOL RT 2-5“ war wahrlich kein Glücksgriff um die nächste Qualifikationsrunde zu der ÜBOL-Altbayern in der neuen Saison 2013/14 zu erreichen. Als klarer Favorit für ein weiterkommen gilt natürlich der TSV München-Ost, welcher in der vergangenen Saison 2012/13 in der höchsten deutschen Jugendliga von Deutschland (Bayernliga) mit einem guten sechsten Tabellenplatz vertreten war. Der Gastgeber, die SVG Burgkirchen kann beruhig vor eigenem Publikum in das Rennen gehen, da ihr letztjährige A-Jugendkader in der überregionalen Bezirksliga von Altbayern (ÜBL-SÜD-OST) einen guten siebten Tabellenplatz erreichten. Auch die neu gebildete A-Jugend vom TSV Simbach/Inn, welche in der vergangenen Saison als Tabellendritter in der Bezirksoberliga von Altbayern als B-Jugendteam überzeugten, wird ihren Aufstieg in diese Liga fest in das Auge fassen. Die Ausgangslage für die neugebildete Dingolfinger A-Jugend ist natürlich an diesem Tag für eine weitere Qualirunde für die überregionale Bezirksliga von Altbayern (ÜBOL) zu erreichen zwar sehr mager, aber nicht unmöglich. Wenn man in bester Aufstellung in Burgkirchen antreten kann und das nötige Glück für nur einen Sieg hat, könnte man die dritte Qualirunde für die Bezirksoberliga von Altbayern erreichen. Ein schwieriges Unterfangen aber nicht unmöglich wenn man als TVD Mannschaft an sich selbst glaubt und jeder eingesetzte Spieler sein letztes für die nächste Qualirunde gibt. Ein zwar schwieriges Unterfangen aber mit viel Hoffnung auf eine gute Leistung an diesem Tag könnte vielleicht eine Überraschung gelingen. Das erste Spiel beginnt bereits um 11:00 Uhr gegen die SVG Burgkirchen. Die zweite Begegnung gegen den TSV Simbach findet um 13:00 Uhr statt und um 15:00 Uhr steht das letzte Spiel gegen den TSV München-Ost auf dem Programm.

Schreibe einen Kommentar