Das „starke Geschlecht“ trifft sich an jedem Montag von 19:30 bis 21:30 Uhr in der Hans Glas Halle 3 zu sportlichen Aktivitäten.

Verschiedene Arten von Gymnastik mit und ohne Geräten zum Warmmachen und dann Ballspiele stehen auf dem zweistündigen Programm. Hier sind in keiner Weise nur Spezialisten gefragt. Im Gegenteil. Figur, Gewicht, Alter oder ähnliches spielen keine Rolle. Freude an der Bewegung, mal richtig schwitzen und das im Kreise Gleichgesinnter ist die Motivation. Körperlich überfordert wird niemand, es findet ja kein Wettbewerb statt. Jeder bewegt sich im Rahmen seiner Leistungsfähigkeit.

An der zu beobachtenden Fitness und Beweglichkeit der regelmäßig teilnehmenden Aktiven – auch im fortgeschrittenen Alter – kann man deutlich sehen, dass regelmäßige sportliche Betätigung gesundheitlich viel bringt.

Aufruf an alle mehr oder minder sportlichen männliche Typen: Montag Abend raus aus den Pantoffeln, runter vom Kanapee und rein in die Turnhalle.

Nähere Informationen bei Ernst Helmel, Tel. 08731/6608.