Junge Beachvolleyballerinnen erfolgreich

TV Dingolfing stellt fünf Spielerinnen beim Bayernpokal Beach

(ki) Zum ersten Male fand am vergangenen Wochenende in Fürth ein Bayernpokal im Beachvolleyball statt. Bei diesem Nachwuchswettbewerb der sieben Bezirke, auf der schönen Sechs-Felder-Anlage in Fürth ausgetragen, wurden vom starken Nachwuchs des TV Dingolfing gleich fünf Spielerinnen gesichtet und für den Bayernpokal nominiert: Pia Demhartner, Nina Böhm, Selina Ebner, Elvira Winter und Lina Sagstetter, die allerdings mit ihrer Partnerin aus Altdorf für den Bezirk Mittelfranken startete und dafür in die Wertung genommen wurde. Bei nasskaltem Wetter starteten die 22 besten Beachduos am Samstag in den zweitägigen Wettbewerb. Vier Teams aus Niederbayern waren bei den Mädchen beteiligt, zwei davon aus Dingolfing, die sich mit teilweise hervorragenden Leistungen prächtig schlugen, bedenkt man, dass einige zum ersten Male bei einem solch hochklassigen Turnier starteten. In den Einzelplatzierungen errangen die beiden Dingolfinger Duos Nina Böhm/Pia Demhartner sowie Selina Ebner/Elvira Winter jeweils Rang neun, in der Gesamtwertung der Bezirke gewann Niederbayern vor Oberbayern. TVD-Talent Lina Sagstetter wurde mit ihrer Partnerin aus Mittelfranken hervorragende Dritte.

Schreibe einen Kommentar